Dokumentation "Bei UNS ist das so!" - Roma in Berlin Friedrichshain

Kinopremiere „Bei UNS ist das so!“ im Babylon Kreuzberg

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Werte Damen und Herren,

Vorhang auf für „Bei UNS ist das so! – Roma in Berlin Friedrichshain“ !

Unsere Dokumentation kommt ins Kino! Am 14.04.2018 um 12 Uhr findet die Premiere im Kino Babylon Kreuzberg statt.

Wenn sich in Fântânele, einem kleinen Ort in Rumänien, in den letzten Jahren eine Familie auf den Weg nach Berlin gemacht hat, gingen in der Straße der Pariser Kommune hinter dem Ostbahnhof in einer weiteren Wohnung die Lichter an. Fast das komplettes Roma-Dorf ist umgesiedelt! 1000 der ca. 6000 Einwohner der drei-Dörfer-Gemeinde, zu der Fântânele gehört, leben derzeit in Berlin. Wir haben einige der Familien aus Friedrichshain mehrere Monate begleitet und in Gesprächen viele Neues über eine Kultur erfahren dürfen, über die jeder glaubt, etwas zu wissen, ohne jedoch wirklich jemals Kontakt zu ihnen gehabt zu haben.
Es wurden ihr Alltag, ihre Sorgen und Wünsche, aber auch die Soziale Arbeit von Gangway e.V. Team Friedrichshain und anderen Einrichtungen und Trägern eingefangen, die seit 3 Jahren mit den Roma arbeiten.

Der Film beleuchtet individuelle Lebenswirklichkeiten und das Selbstbild der Roma in Berlin FH. Welchen Stellenwert hat in dem Zusammenhang der »Zigeuner«-Begriff und wie wird die eigene Kultur als Fremd- und Selbstzuschreibung empfunden? Ausgrenzungs- und Diskriminierungserfahrungen, sowie daraus folgende Ängste der Jugendlichen werden eingefangen und im Hinblick aufs Erwachsenwerden festgehalten.

Wahrnehmung und Reflexion von Stereotypen und Vorurteilen sind die Voraussetzungen für Veränderungen. Daher ist Ziel des Films die Akzeptanz von Diversität, eine Sensibilisierung und der Abbau von Vorurteilen.

Wir laden hiermit alle Interessierten zur großen Premiere am 14. April 2018 ins Kino Babylon ein!

Kino Babylon Premiere Dokumentation "Bei UNS ist das so!" - Roma in Berlin Friedrichshain
Kino Babylon Premiere Dokumentation „Bei UNS ist das so!“ – Roma in Berlin Friedrichshain